Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Führungen und Programm
Artikelaktionen

Führungen und Programm

Führungen am Sonntag

An mindestens einem Sonntag im Monat bieten Archäolog*innen oder fortgeschrittene Student*innen eine Führung zu ausgewählten Exponaten, einer Gattung oder einer kunsthistorischen Thematik aus dem Bereich der griechisch-römischen Antike an. Die Führungen beginnen jeweils um 11.30 Uhr, und dauern etwa 45 Minuten. Das Publikum ist herzlich eingeladen Neues zu entdecken, bereits Bekanntes aus einer anderen Perspektive zu betrachten, Fragen zu stellen und weitergehende Inhalte zu diskutieren.

Slow-Art-Führungen

Der Name ist an die Slow-Food-Bewegung angelehnt. Gegen die allgemeine Tendenz, Werke in den Museen und Sammlungen nur für kurze Momente in den Blick zu nehmen, soll den Besucher*innen die Gelegenheit gegeben werden, interessante Objekte und Werke auszusuchen und gemeinsam mit den Archäolog*innen zu betrachten, zu erfassen und zu deuten. Es kann die Lust an der Begegnung mit Kunst ganz erheblich vergrößern. Probieren Sie es einfach aus!

Offene Vitrine

Nachdem die Resonanz auf unser erstmaliges Angebot sehr erfreulich war, werden wir künftig einmal im Semester die Vitrinen öffnen und ausgewählte Objekte aus den Schaukästen holen. Statt die Exponate wie gewohnt nur durch das Glas hindurch zu betrachten, sollen Sie sie in die Hand nehmen, drehen und genau inspizieren können. Selbst kleine Scherben erzählen so mehr, als auf den ersten Blick zu vermuten ist. Und wir beginnen zu ‚begreifen‘, wie facettenreich sich die Geschichte der meisten Stücke darstellt. Der Eintritt zu den Führungen sowie in die Archäologische Sammlung ist frei. Spenden zum Erhalt bzw. zur Neuerwerbung von Skulpturen sind sehr willkommen.

Programm im Sommersemester 2022

Nach langer Pause steht die Archäologische Sammlung nun wieder für Besuche offen. Dazu steht ein Programm für das Sommersester 2022 fest. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Besuche und Führungen (insbesondere für Schulklassen) sind auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten möglich. Bitte beachten Sie, dass ein Besuch der Archäologischen Sammlung derzeit nur nach Genehmigung durch die Universitätsleitung möglich ist und daher mit einem Vorlauf von ca. drei Wochen beantragt werden muss. Da sich die pandemische Lage in diesen Tagen rapide verschlechtert, ist damit zu rechnen, dass die unter Vorbehalt erteilten Genehmigungen überprüft und gegebenenfalls zurückgenommen werden können.

Dauer der Führung: ca. 60 Minuten

Für Besuche außerhalb der Öffnungszeiten wird eine Spende von 40 Euro, für Besuche inklusive Führung eine Spende von 60.- Euro erbeten.

Benutzerspezifische Werkzeuge
google-site-verification: googleb3a2b7fc3548fddf.html