Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Führungen und Programm
Artikelaktionen

Führungen und Programm

Führungen am Sonntag

An mindestens einem Sonntag im Monat bieten Archäolog*innen oder fortgeschrittene Student*innen eine Führung zu ausgewählten Exponaten, einer Gattung oder einer kunsthistorischen Thematik aus dem Bereich der griechisch-römischen Antike an. Die Führungen beginnen jeweils um 11.30 Uhr, und dauern etwa 45 Minuten. Das Publikum ist herzlich eingeladen Neues zu entdecken, bereits Bekanntes aus einer anderen Perspektive zu betrachten, Fragen zu stellen und weitergehende Inhalte zu diskutieren.

Slow-Art-Führungen

Der Name ist an die Slow-Food-Bewegung angelehnt. Gegen die allgemeine Tendenz, Werke in den Museen und Sammlungen nur für kurze Momente in den Blick zu nehmen, soll den Besucher*innen die Gelegenheit gegeben werden, interessante Objekte und Werke auszusuchen und gemeinsam mit den Archäolog*innen zu betrachten, zu erfassen und zu deuten. Es kann die Lust an der Begegnung mit Kunst ganz erheblich vergrößern. Probieren Sie es einfach aus!

Offene Vitrine

Nachdem die Resonanz auf unser erstmaliges Angebot sehr erfreulich war, werden wir künftig einmal im Semester die Vitrinen öffnen und ausgewählte Objekte aus den Schaukästen holen. Statt die Exponate wie gewohnt nur durch das Glas hindurch zu betrachten, sollen Sie sie in die Hand nehmen, drehen und genau inspizieren können. Selbst kleine Scherben erzählen so mehr, als auf den ersten Blick zu vermuten ist. Und wir beginnen zu ‚begreifen‘, wie facettenreich sich die Geschichte der meisten Stücke darstellt. Der Eintritt zu den Führungen sowie in die Archäologische Sammlung ist frei. Spenden zum Erhalt bzw. zur Neuerwerbung von Skulpturen sind sehr willkommen.

Das komplette Programm können Sie ebenfalls hier als PDF herunterladen.
 

Programm im Wintersemster 2019/20
 

20.10.2019
11.30 Uhr
  Slow-Art-Führung
  Sonntagsführung mit Dr. Jens-Arne Dickmann
     
23.10.2019
20.00 Uhr
  Zuhause in zwei Welten - durch Gebärdensprache verbunden
  Gespräch und Begegnung mit einer Betroffenen. Veranstaltung von und mit Goffried Haufe, der Stabsstelle Gender und Diversity der Universität Freiburg und der Stadt Freiburg / Stabsstelle Inklusion
     
10.11.2019
18.00 Uhr
  Todos los bienes del Mundo - das Ticken einer vergangenen Zeit
  Archäologische Serenade mit dem Ensemble Tammuriata
Höfische Musik von Juan de la Encina, Diego Ortiz, Gaspar Sanz, Claudio Monteverdi und Tarquinio Merula als Begleiter eines ganzen Tages an Höfen in Deutschland, England, Italien, Spanien und Südamerika
     
14.11.2019 -
15.11.2019
  Menschenbilder in Ton
  Wissenschaftlicher Workshop in Verbindung mit der Vorbereitung einer Ausstellung von Tonfiguren der Berliner Antikensammlung in der Archäologischen Sammlung im Sommer 2020
(Vorträge auf Deutsch, Beginn am Do 14.00 Uhr/ am Fr 9.00 Uhr)
     
17.11.2019
11.30 Uhr
  Römische „Staatskunst“
  Sonntagsführung mit Simon Eidmann B.A.
     
26.11.2019
18.00 Uhr -
22.00 Uhr
  Methodologies - Science-Night der Forstwissenschaften
  Sechs Kurzvorträge und eine Poster-Ausstellung von Mitgliedern der Graduierten Schule zu Promotions- und Forschungsprojekten in der Fakultät für Umwelt und natürliche Ressourcen
Diskussion mit Prof. Dr. Kerstin Stahl, Prof. Dr. Carsten Dormann, Prof. Dr. Stefan Hergarten und Prof. Dr. Michael Pregernig
     
15.12.2019
11.30 Uhr
  Von Themistokles zu Perikles: Gegensätzliche Porträtauffassungen im klassischen Athen
  Sonntagsführung mit Marie-Christin Künzelmann B.A.
     

19.01.2020
11.30 Uhr

  Eine Neuerwerbung: Der Abguss des Archealos-Reliefs auf Priene
  Sonntagsführung mit Dr. Jens-Arne Dickmann
     
02.02.2020
11.30 Uhr
  Offene Vitrine
  Archäologische Fragmentbiographien Antike Originale haptisch „begreifen“ mit Dr. Eva-Maria Mohr

 

Führungen sind auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten möglich.

Dauer der Führung: 60 Minuten
Kosten: 40 Euro

Benutzerspezifische Werkzeuge